Leadership

Führung verändert sich …

Leadership

Die Herausforderungen an Führungskräfte unterliegen derzeit einem starken Wandel. Das klassische Management verändert sich massiv. Gerade die Themen New Work und Agilität stellen Menschen in Leitungsfunktionen vor große Herausforderungen. Neues Leadership heißt: Hierarchien werden abgebaut, Selbstorganisation und Vernetzung werden gestärkt. Entscheidungen verlagern sich mehr und mehr vom Zentrum an die Peripherie.

Ich biete Ihnen und den Führungskräften in Ihrem Unternehmen folgendes an:

    • Zukunftswerkstatt: Workshop zur Entwicklung von Mission, Vision und Strategie des Unternehmens. (2-3 Tage)
    • Leadership-Mindset: Workshop zur ReflexionConstantin Sander der eigenen Führungsrolle und Erarbeitung von Führungsleitlinien (2 Tage)
    • Cooperative Leadership: Mehr Performance durch Beteiligung (Workshop, 3 Tage).
    • Change-Coaching: Ich begleite Sie oder Ihr Team als Coach durch Veränderungsprozesse: Vom Design bis zur Umsetzung.
    • Leadership-Excellence: Training zur Vermittlung von Leadership-Skills – von der Entwicklung eines Big Pictures bis zum Coaching als Führungstechnik. (3-4 Module á 3 Tage)
    • Peer Consulting: Kollegiale Fallberatung in Führungskreisen zum Knacken „harter Nüsse“ und zur Klärung von Konflikten. (1-3 Stunden)

Ihr Leadership-Workshop: Von der Idee zur Umsetzung

Eine gute Auftragsklärung ist mir wichtig: Sie sollen bekommen, was Sie brauchen. In einem Vorgespräch klären wir daher Ihren konkreten Bedarf. Danach schicke ich Ihnen ein Angebot mit einem Grobkonzept der Maßnahme und Ihrem Investitionsbedarf. Im weiteren Austausch mit Ihnen entwickle ich für Sie das genaue Design der Maßnahme. Nach der Veranstaltung machen wir gemeinsam ein Review.  

Sie haben Fragen oder suchen ein orientierendes Kontaktgespräch zum Thema Leadership? Schreiben Sie mir oder rufen Sie an.

Distant Leadership: Führen mit Telefon, E-Mail, Video, Chat & Co.

Distant Leadership

Virtuelle Teams sprießen im Zeitalter der Globalisierung immer mehr aus dem Boden. Aber wie lassen sich diese Gruppen auf Distanz so führen, dass Teamgeist trotz der Entfernungen gelebt wird und eine effektive Zusammenarbeit möglich ist? Valentin Nowotny hat sich mit dem Thema Distant Leadership eingehend befasst.

„Distant Leadership: Führen mit Telefon, E-Mail, Video, Chat & Co.“ weiterlesen

Lesetipp: Purpose Driven Organizations

Im klassischen Unternehmen der Moderne ging es um Profitmaximierung. Und geht es noch immer. Viel besser aber ist Sinnmaximierung, sagen Franziska Fink und Michael Moeller – auch für den Erfolg des Unternehmens. Sie haben ein sehr lesenswertes Kompendium über sinnorientierte Unternehmen geschrieben.

Viktor Frankl hatte mit seinem bewegenden Buch „Man‘s Search For Meaning“ schon für über 50 Jahren die Frage nach dem Sinn zur Existenzfrage menschlicher Existenz erklärt. In den Wirtschaftswunderjahren war das aber eher etwas für „Lesetipp: Purpose Driven Organizations“ weiterlesen

Buchtipp: “Teamkultur entwickeln” von Axel Schweickhardt

In den meisten Firmen und Organisationen wird von Teamarbeit gesprochen. Aber Team ist nicht gleich Team. Oft steht Konkurrenz vor Kooperation. Was Führungskräfte zur Entwicklung einer echten Teamkultur beitragen können, beschreibt der Diplom-Psychologe und Teamexperte Axel Schweickhardt in seinem neuen Buch vortrefflich. Es gehört unter das Kopfkissen jedes Teamleiters.

Wir sind ein Team! Teamarbeit wird bei uns großgeschrieben! Solche und ähnliche Glaubensbekenntnisse finden sich in vielen Unternehmen und Organisation. Aber Anspruch und Wirklichkeit klaffen oft weit auseinande. Austausch und Miteinander funktionieren in vielen Teams nicht und statt dem Miteinander zeigt sich bisweilen eher ein „Buchtipp: “Teamkultur entwickeln” von Axel Schweickhardt“ weiterlesen

Handbuch für agile Macher

Buch: Agile EvolutionAgiles Management ist durch Dynamik, Vernetzung, kurze Entscheidungswege sowie ein iteratives Vorgehen im Projektmanagement sowie bei Change- und Entwicklungsprozessen gekennzeichnet. Das erfordert viel Kommunikation und Austausch und einen Abbau von Bürokratie und Hierarchie. Startups tun sich damit nicht so schwer wie gewachsene Unternehmen. Überall dort, wo bisher Spartendenken und Management by Objectives im Vordergrund stand, wird die agile Transformation zur echten Herausforderung. Manager müssen transparenter agieren, Mitarbeiter mehr Verantwortung übernehmen. Und starre Prozesse werden durch einen dynamischen Flow ersetzt. „Handbuch für agile Macher“ weiterlesen

Jetzt anmelden zum Seminar “Mitarbeiter Führen” am ZWW Augsburg

Seminarziel

Zeitgemäßes Führungsverhalten vertraut nicht mehr auf Anweisungen und Kontrollen, auf autoritäre Entscheidungen und hierarchische Strukturen. Heute liegt der Fokus auf der Befähigung und dem Empowerment der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um die Erreichung der vereinbarten Ziele zu ermöglichen.

Was kann ich als Führungskraft tun, damit ich mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diese Ziele erreiche? Wie binde ich mein Team ein, wie delegiere ich effektiv „Jetzt anmelden zum Seminar “Mitarbeiter Führen” am ZWW Augsburg“ weiterlesen

Buchtipp: Wo liegt das Problem?

Eine der Kernfragen menschlicher Gemeinschaften ist: Wie bringen wir unterschiedliche individuelle Bedürfnisse und Interessen unter einen Hut? Oder etwas einfacher formuliert: Wie sorgen wir dafür, dass jeder zu seinem Recht kommt? Aber vielleicht sind diese Fragestellungen schon das Problem. Wie wäre es, wenn wir stattdessen fragen: Wie können Menschen gemeinsam mehr bewegen als allein?

Diese Frage haben sich auch die Mediatoren Karl Kneuser und Thomas Robrecht gestellt. Sie sehen den Schlüssel der Konfliktlösung in Teams darin, den Blick auf die „Buchtipp: Wo liegt das Problem?“ weiterlesen