“Wahrnehmung ist eine kontrollierte Halluzination.”

Ist unsere Wahrnehmung ein Spiegelbild der Wirklichkeit oder lassen wir uns täuschen? Wie konstruiert unser Gehirn eigentlich Realität?

Paul Watzlawick hat schon vor vielen Jahren behauptet und überzeugend dargestellt, dass Wirklichkeit das Ergebnis von Kommunikation ist. Das ist starker Tobak für eine rationale Welt. Ist die Wirklichkeit dann nicht mehr oder weniger beliebig? Können wir uns unsere Wirklichkeit aussuchen, ganz frei nach Pippi Langstrumpf: „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“? „“Wahrnehmung ist eine kontrollierte Halluzination.”“ weiterlesen

Warum Management by Objectives ein Missverständnis ist.

Ziele erreichenFühren mit Zielen ist eine tolle Sache, könnte man meinen. Alle wissen, was sie zu tun haben. Bis sie auf das wahre Leben treffen.

Ich will‘s heute mal ganz kurz machen, da ich noch andere Dinge auf dem Zettel habe. Nämlich Ziele, wichtige Ziele. Ziele sind ja grundsätzlich wichtig, haben wir im Management-Seminar gehört. Wer die SMART-Formel kennt, der weiß, dass Ziele unter „Warum Management by Objectives ein Missverständnis ist.“ weiterlesen

Teamarbeit: Energizer und Toxine für Teams

TeamarbeitEs gibt eine ganze Reihe von Ansichten darüber, was erfolgreiche Teamarbeit fördert. Viele Ratschläge, auch in der Literatur zu findende, entstammen eher Einzelerfahrungen und haben kaum eine valide Grundlage. Dabei gibt es eine empirische Basis für gute Teamarbeit. Hier ein kleines Kompendium.

Eine ganze Reihe von Reports und praxisnahen Ergebnissen der Teamforschung findet sich in dem „Teamarbeit: Energizer und Toxine für Teams“ weiterlesen

Körper und Kommunikation: Mehrabian reloaded

Wie beeinflussen Körpersprache und Stimme die Kommunikation? Der amerikanische Sozialwissenschaftler Albert Mehrabian hat sich intensiv mit dieser Frage beschäftigt. Die populäre Perzeption seiner Forschung allerdings hat zu einem Missverständnis geführt. Demnach ist unsere Kommunikation zu über 90% von Körpersprache und Stimme geprägt. Doch das hat Mehrabian nie behauptet. „Körper und Kommunikation: Mehrabian reloaded“ weiterlesen

Coaching-Tipp: Effektvoll präsentieren

PresentationPräsentieren liegt nicht jedem. Einigen bringt es Spaß, anderen fällt es schwer und wiederum andere bekommen allein schon beim  Gedanken an eine Präsentation Panik. Aber auch das ist kein Beinbruch. Ich bin überzeugt davon, dass allen geholfen werden kann, die wirklich besser werden wollen. Ein erster Schritt wäre: Werfen Sie den Glaubenssatz über Bord,  Sie könnten nicht präsentieren. Sie können es. „Coaching-Tipp: Effektvoll präsentieren“ weiterlesen

Körpersprache: „Wie man geht, so geht es einem.“ (Gunther Schmidt)

Körpersprache ist wohl die älteste und nach wie vor wirkungsvollste Kommunikationsform des Menschen. Aber sie ist nicht nur das. Sie können mit Hilfe Ihres Körpers auch Ihre Stimmungen steuern. Im NLP setzen wir diese Erkenntnis seit langem erfolgreich ein. Nun liefert die Harvard-Psychologin Amy Cuddy den empirischen Beweis, wie das funktioniert. „Körpersprache: „Wie man geht, so geht es einem.“ (Gunther Schmidt)“ weiterlesen