Gesellschaft: Das Glas ist weder halb leer noch halb voll.

Wutbürger schüren die Angst vor einer vermeintlichen Islamisierung, vor allem im Osten brennen Flüchtlingsheime, Rassismus wird zum Inbegriff einer neuen Protestbewegung gegen das Establishment, Linke werden zu Putin-Verstehern, das Europa ohne Grenzen wird rückabgewickelt, die Sozialdemokraten landen bei Landtagswahlen unter zwanzig Prozent, die Grünen überholen die Christdemokraten in ihrem Stammland Baden-Württemberg und Norbert Blüm zeltet mit Flüchtlingen an der mazedonischen Grenze. Wie konnte das alles passieren?

Ich stelle mir vor, ich käme von einer zweijährigen Weltumsegelung zurück nach Deutschland. Wahrscheinlich würde ich aus dem Staunen nicht herauskommen. Was ist in diesen zwei Jahren geschehen? Leute, die mal Links waren, haben ihre emanzipatorische Gesinnung verloren und Blicken auf zum neuen starken Mann in Moskau. Aus Gutbürgern wurden Ressentiment-getriebene Wutbürger. Die Angst geht um, und vieles ist nicht mehr so, wie es mal war. Ausgelöst wurden diese Hysterie und die Verschiebung der politischen Landschaft durch den Strom einer Million Flüchtlinge, die aus dem Nahen Osten vor dem Krieg oder vom Balkan vor der dort herrschenden Armut fliehen. Und ein Europa mit fünfhundert Millionen Einwohnern verfällt in eine kollektive Panik, fürchtet seinen Untergang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken, Fühlen, Handeln | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Führung: Motivation geht gar nicht. Oder doch?

Immer wieder wird mir in Führungskräfte-Workshops die Frage gestellt, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter am besten motivieren können. Meine Standardantwort darauf lautet: „Gar nicht“. Frustrierend, nicht wahr? Nun, ich ergänze das dann nach einer gewissen Pause gern mit einem „Aber, …“.

Denn Motivation ist möglich, aber nicht als einfacher, mechanischer Impuls, wie viele immer noch glauben.  Ich habe mich in meinem Blog schon mehrfach mit diesem Thema beschäftigt.  Ein sehr interessanter Erklärungsansatz, wie Motivation funktionieren kann, ist mir gerade vom Kollegen Christoph Schlachte wieder ins Gedächtnis gerufen worden: Die PSI-Theorie von Julius Kuhl. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching, Denken, Fühlen, Handeln | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Führung: Top-Manager am Limit. TV-Doku

Einsame SpitzeManager haben es im Griff. Alles. Immer. So wird es von Führungskräften erwartet und das erwarten offenbar die meisten auch von sich selbst. Dass aber die totale Kontrolle über eine Organisation in einer immer komplexer werdenden Unternehmenswelt nicht mehr funktionieren kann, passt nicht zum immer noch weit verbreiteten Bild des großen Lenkers. Und so geraten Manager ans Limit. Die ARD hat einen sehr sehenswerten Beitrag daraus gemacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leadership | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Seminar: Change – Bewegung im Kopf, 26.-27. Mai in Regensburg

SteuerWer sich verändern will, braucht eine starke Motivation. Doch woher kommt die? Was treibt uns an und wie können wir alte Bahnen verlassen, neue finden – ohne uns dabei aufzugeben? In diesem Seminar geht es zunächst um Ihre Ziele und Ihre Stärken, aber auch um das, was Sie davon abhält, Ihre Ziele umzusetzen. Und schließlich werden Sie im Rahmen des Seminars für sich eine Vision und eine Roadmap entwickeln.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Teams: Acht Tipps, wie Sie ein Team an die Wand fahren.

TeamEs gibt schon so viel Ratgeber-Literatur für Manager, dass man als Berater kaum noch weiß, was man raten soll. Vor allem scheitert es ja meist nicht daran, dass Menschen nichts lernen wollen. Es fällt ihnen nur so schwer, die alten Gewohnheiten abzulegen. Darum versuche ich es mal wieder mit einem  Anti-Ratgeber. Teamarbeit ist dazu ein recht dankbares Thema, denn viele führen den Begriff Team zwar im Munde (hört sich ja auch gut an), aber leider nicht im Kopf und schon gar nicht im Herzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leadership | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Coaching: Gehen Sie nicht über Los und ziehen Sie keine 5.000 Euro ein!

Quo vadisInteressante Honorarstudie in TrainingAktuell: Der Coachingmarkt konsolidiert sich. Vor allem klärt sich ein Märchen vieler angeblicher Vollzeitcoaches auf, die behaupten, ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit Coaching zu verdienen. Die gibt es nicht. Faktisch arbeiten nur 1% der Befragten 1.500  Coaches ausschließlich als Coach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Organisationsentwicklung: Reinventing Organizations

Firmenpatriarchen sind out oder allenfalls noch bei der Mafia zu finden. Auch das Konzept der hierarchisch strukturierten Linienorganisation gehört immer mehr der Vergangenheit an. Und immer mehr Organisationen verlassen sogar den Pfad der ständigen Optimierung, ersetzen oder ergänzen ihn durch die postmoderne Organisation mit dem Motto „Culture over Strategy“. Weiche Faktoren, Empowerment und wertschätzende Kommunikation stehen mehr im Vordergrund. Ende der Fahnenstange? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Seminar: „Schön, dass wir uns so gut verstehen.“ Besser kommunizieren mit NLP”

NLP CoachingGelungene Kommunikation ist ein Schlüssel zum Erfolg. Wie wäre es, wenn es Ihnen gelänge, im beruflichen wie im privaten Bereich wirkungsvoller zu kommunizieren? Neurolinguistische Programme (NLP) bieten Ihnen dazu effektive Kommunikationstools. Tausendfach erprobt und für gut befunden. Sie lernen, dass Rapport kein Bericht ist und dass hypnotische Sprachmuster nichts mit zersägten Jungfrauen zu tun haben. Dafür erfahren Sie, wie Sie mit Menschen besser in Kontakt kommen, wie Sie Wahrnehmungskanäle erkennen und Andere besser erreichen können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Rechtsprechung: Sind Coaches Lehrer?

GesetzeCoaching ist eine Beratungsform, die Menschen darin unterstützen soll, vor allem berufliche Herausforderungen besser zu meistern. Ein Coach ist so etwas wie ein Geburtshelfer für Lösungen. Er bietet dabei Beratung ohne Ratschlag und hilft seinen Klienten, Lösungen zu finden. Aber ein Coach ist ganz sicher kein Lehrer. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) sieht das anders. Bis vor kurzem. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Wertschätzung: Seid nett zueinander, oder was?

KommunikationWenn ich in meinen Workshops von Wertschätzung spreche, herrscht anfangs bei Menschen immer wieder Irritation darüber, was unter dem Begriff Wertschätzung zu verstehen ist. Manche assoziieren damit Freundlichkeit, andere Empathie. Hier mein Versuch einer Erklärung und Abgrenzung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert