Jetzt anmelden: Überzeugend präsentieren mit Inhalt, Stimme und Körpersprache. Seminar am Mangement Kolleg in Regensburg

Mangement KollegWer überzeugen will, muss nicht nur wissen, was er präsentiert, sondern auch das „Wie“ einer guten Präsentation beherrschen. Neben dem Inhalt kommen dabei der Visualisierung, der Stimme und der Körpersprache wichtige Rollen zu. Im Seminar lernen die Teilnehmer Theorie und Praxis überzeugender Präsentation. Der Fokus liegt daher neben der Struktur guter Präsentationen auf dem gezielten Einsatz von Körpersprache und Stimme. Der Dozent bietet auch Präsentations-Coaching für Mitglieder der IHK Regensburg an. Durch den Mix aus Input und Übungen wird ein hohes Maß an Eigenmotivation erzeugt. Die Trainingseinheiten vertiefen zudem den Lerneffekt.

Zeit: 16.-17. März 2016

Ort: Management Kolleg Ostbayern, Regensburg

Mehr Infos und Anmeldung

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Seminar: „Schön, dass wir uns so gut verstehen.“ Besser kommunizieren mit NLP”

NLP CoachingGelungene Kommunikation ist ein Schlüssel zum Erfolg. Wie wäre es, wenn es Ihnen gelänge, im beruflichen wie im privaten Bereich wirkungsvoller zu kommunizieren? Neurolinguistische Programme (NLP) bieten Ihnen dazu effektive Kommunikationstools. Tausendfach erprobt und für gut befunden. Sie lernen, dass Rapport kein Bericht ist und dass hypnotische Sprachmuster nichts mit zersägten Jungfrauen zu tun haben. Dafür erfahren Sie, wie Sie mit Menschen besser in Kontakt kommen, wie Sie Wahrnehmungskanäle erkennen und Andere besser erreichen können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rechtsprechung: Sind Coaches Lehrer?

GesetzeCoaching ist eine Beratungsform, die Menschen darin unterstützen soll, vor allem berufliche Herausforderungen besser zu meistern. Ein Coach ist so etwas wie ein Geburtshelfer für Lösungen. Er bietet dabei Beratung ohne Ratschlag und hilft seinen Klienten, Lösungen zu finden. Aber ein Coach ist ganz sicher kein Lehrer. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) sieht das anders. Bis vor kurzem. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Wertschätzung: Seid nett zueinander, oder was?

KommunikationWenn ich in meinen Workshops von Wertschätzung spreche, herrscht anfangs bei Menschen immer wieder Irritation darüber, was unter dem Begriff Wertschätzung zu verstehen ist. Manche assoziieren damit Freundlichkeit, andere Empathie. Hier mein Versuch einer Erklärung und Abgrenzung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Achtsamkeit: Emotionsgedusel und Weichspülkommunikation?

virtueller WürfelDerzeit erleben geradezu einen Boom der Achtsamkeit. Und immer wieder erlebe ich, dass einige Menschen darunter wohl Emotionsgedusel und Weichspülkommunikation verstehen. Zeit, mit einem Missverständnis aufzuräumen.  

Nett ist die kleine Schwester von … Ja, oder so ähnlich. Jedenfalls hat Nettigkeit relativ wenig mit Achtsamkeit zu tun. Achtsamkeit ist auch nicht Freundlichkeit oder Respekt. Und Wertschätzung hat ebenfalls nur Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Kommentare deaktiviert

Buchtipp: Führen mit Hirn

Gerald Hüther ist derzeit so etwas wie der Star unter den Neurobiologen. Immer wieder provoziert er in einer angenehmen Weise unsere eingefahrenen Autobahnen im Hirn. So fordert er den Abschied von der Ressourcenausbeutungsökonomie und den Ausbau der Potentialentfaltungsökonomie. Doch erreichen seine Ideen auch die Unternehmen? Der Organisationsberater Sebastian Purps-Pardigol hat sich auf die Suche gemacht – und ist fündig geworden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literaturtipps | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Mut zur Angst

PeaceDie Anschläge in Paris haben den Terror in einer Form nach Europa gebracht, die Angst macht. Diesmal traf der Terror Restaurants und Cafés in einer belebten Stadt. Es könnte jeden treffen. Überall. Diese Anschläge haben nicht nur Frankreich, sondern Europa in Herz getroffen, weil sie unsere Freiheit und unsere Lebenslust grundsätzlich in Frage stellen. Wir sollten diese Frage deutlich beantworten.  Einige persönliche Gedanken dazu von mir. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken, Fühlen, Handeln | Kommentare deaktiviert

Der Coaching-Wahn?

Was taugen Erfolgsversprechungen durch Coaching-Anbieter? Was bringt Outdoor-Coaching? Gibt es eine Qualitätskontrolle? Und: Ist Coaching überhaupt wirksam? Diese Fragen stellte sich die Wissenschaftsdoku „Der Coaching-Wahn“  auf 3Sat am 1. Oktober. Sie lieferte aber mehr Verwirrendes als Aufhellendes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Zwölf Grundregeln für neurowissenschafftlich fundiertes Coaching

Der Psychologe Klaus Grawe hat vor fast zehn Jahren ein bemerkenswertes Buch über „Neuropsychotherapie“ geschrieben. Am Ende des Buches entwickelt er zwölf Grundregeln für eine neurowissenschaftlich fundierte Psychotherapie. Ich habe einmal versucht, diese Grundregeln für das Coaching zu übersetzen und will aufzuzeigen, dass wir dort mit NLP-Methoden und Grundhaltungen sehr gut ankoppeln können.

  1. Schaue immer wieder hinter die Fassade und frage Dich, welche Bedeutung das, was gerade im Coaching geschieht, für Weiterlesen
Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Die Macht ethischer Führung

FührungManager sollten ihren Mitarbeitern vertrauen. Aber Vertrauen ist keine Einbahnstraße, sondern ein Pakt auf Gegenseitigkeit. Viele Manager sorgen selbst dafür, dass dieser Pakt gebrochen wird und Mitarbeiter ihnen das Vertrauen entziehen. Wie sorgen Führungskräfte dafür, dass Mitarbeiter ihnen vertrauen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leadership | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert