Teamcoaching

Teamcoaching

Gute Teams streiten miteinander für gemeinsame Ziele. Dazu braucht es gegenseitiges Vertrauen und Kooperation – bei aller Diversität. Ich coache Teams, die zeitweilig als Projektteam oder dauerhaft zusammenarbeiten. Mein Teamcoaching reicht vom Teamaufbau bis zur Weiterentwicklung von Teams. Je nach Entwicklungsschritt können hier verschiedene Themen im Mittelpunkt stehen.

Teamcoaching-Themen (Beispiele)

    • Kloster SeonWarm-Up der Teammitglieder, Aufbau von Vertrauen
    • Entwicklung von Mission und Vision (Zukunftswerkstatt)
    • Entwicklung gemeinsamer Regeln, basierend auf Werten
    • Strategieentwicklung
    • Definition von Zielen, Festlegung einer Roadmap
    • Rollenverteilung und Abgrenzung im Team
    • Klärung von Konflikten im Team
    • Verbesserung von Kommunikation und Performance im Team
    • Change-Coaching: Begleitung einer Neuorientierung

Ebenso wie das Einzelcoaching erstreckt sich ein Teamcoaching über mehrere Module. Am Ende jedes Moduls trifft das Team verbindliche Vereinbarungen über die weiteren Schritte. In den Follow-Up Modulen nach jedem Sprint wird die Einhaltung bzw. Umsetzung der Vereinbarungen überprüft.

Teamcoaching für Agilität

Tower of PowerIn agilen Teams arbeiten wir mit Design Thinking, Kanban, Scrum und anderen agilen Methoden. Ich führe Teams, die den Schritt in Richtung Agilität machen wollen, auch in diese Methoden ein. So kann ich Ihnen zum Beispiel „Design Thinking in a Nutshell“ anbieten: Sie erlernen die Methode des Design Thinking in 4-8 Stunden. Mehr dazu finden Sie hier.

Dauer eines Teamcoaching

TeamcoachingEin Teamcoaching erstreckt sich normalerweise über 6-12 Monate. Aber auch eine einmalige Maßnahme kann sehr wirkungsvoll sein. Eine längerfristige Begleitung ist in vielen Fällen sinnvoll, da das Team dann immer wieder die Chance hat, zu reflektieren, sich neu zu justieren oder sich sogar neu auszurichten. Einige „meiner Teams“ begleite ich schon über mehrere Jahre.

Vom Konzept zur Umsetzung

Eine gute Auftragsklärung ist mir wichtig: Sie sollen bekommen, was Sie brauchen. In einem Vorgespräch klären wir daher Ihren konkreten Bedarf. Danach schicke ich Ihnen ein Angebot mit einem Grobkonzept der Maßnahme und Ihrem Investitionsbedarf. Im weiteren Austausch mit Ihnen entwickle ich für Sie das genaue Design der Maßnahme. Nach der Veranstaltung machen wir gemeinsam ein Review und planen bzw. adjustieren die Folgeveranstaltung.  

Sie haben Fragen oder suchen ein orientierendes Kontaktgespräch zum Teamcoaching? Schreiben Sie mir oder rufen Sie an.

Design Thinking for Beginners

Haben Sie schon einmal etwas von Design Thinking gehört? Wissen Sie, was das ist? Die meisten, denen ich diese Fragen stelle, beantworten die erste Frage mit ja, die zweite mit nein. Was könnte es denn sein? „Irgendetwas mit Design?“ Nun, mit Design hat Design Thinking nun eigentlich wenig zu tun. Aber sie ist ebenso kreativ wie genial für eine Vielzahl von Anwendungen. Was sich dahinter verbirgt, erfahren Sie in diesem Beitrag. „Design Thinking for Beginners“ weiterlesen

Buchtipp: “Teamkultur entwickeln” von Axel Schweickhardt

In den meisten Firmen und Organisationen wird von Teamarbeit gesprochen. Aber Team ist nicht gleich Team. Oft steht Konkurrenz vor Kooperation. Was Führungskräfte zur Entwicklung einer echten Teamkultur beitragen können, beschreibt der Diplom-Psychologe und Teamexperte Axel Schweickhardt in seinem neuen Buch vortrefflich. Es gehört unter das Kopfkissen jedes Teamleiters.

Wir sind ein Team! Teamarbeit wird bei uns großgeschrieben! Solche und ähnliche Glaubensbekenntnisse finden sich in vielen Unternehmen und Organisation. Aber Anspruch und Wirklichkeit klaffen oft weit auseinande. Austausch und Miteinander funktionieren in vielen Teams nicht und statt dem Miteinander zeigt sich bisweilen eher ein „Buchtipp: “Teamkultur entwickeln” von Axel Schweickhardt“ weiterlesen

After-Work-Coaching am 10. Oktober: Interkulturelles Coaching mit Heike Abt

Weltweit Kunden und Lieferanten, multikulturelle Teams, Nachbarn aus verschiedenen Ländern, Vorgesetzte aus aller Welt, Geflüchtete im Verein…. Unser Lebenswelten sind internationaler geworden! 

Neben den interessanten, insprierenden und synergetischen Effekten schleichen sich auch immer wieder typische Reibungspunkte in die interkulturelle Kommunikation und Zusammenarbeit. In der psychologischen interkulturellen Foschung hat man sich diesen Punkten „After-Work-Coaching am 10. Oktober: Interkulturelles Coaching mit Heike Abt“ weiterlesen

Buchtipp: Wo liegt das Problem?

Eine der Kernfragen menschlicher Gemeinschaften ist: Wie bringen wir unterschiedliche individuelle Bedürfnisse und Interessen unter einen Hut? Oder etwas einfacher formuliert: Wie sorgen wir dafür, dass jeder zu seinem Recht kommt? Aber vielleicht sind diese Fragestellungen schon das Problem. Wie wäre es, wenn wir stattdessen fragen: Wie können Menschen gemeinsam mehr bewegen als allein?

Diese Frage haben sich auch die Mediatoren Karl Kneuser und Thomas Robrecht gestellt. Sie sehen den Schlüssel der Konfliktlösung in Teams darin, den Blick auf die „Buchtipp: Wo liegt das Problem?“ weiterlesen

Teamcoaching: Unter die Haut

Teams sollen funktionieren. Und wenn das mal nicht so ist, machen wir Teamentwicklung. Doch was, wenn das Team durch einen inneren Konflikt blockiert ist? Nix Entwicklung.  Hier die Geschichte eines großen Teams, das mich und meinen Kollegen Carsten Lenk im Workshop vor die Herausforderung gestellt hat, ganz schnell unser Programm umzubauen.  Ein Fish Bowl hat uns gerettet.

Die Gruppe hatte um einen Teamworkshop gebeten und so trafen wir uns als Trainerduo mit 30 Mitarbeitern eines mittelständischen Unternehmens in klösterlicher Atmosphäre. Mein Kollege Carsten Lenk und ich wussten, dass es bei einigen Teammitgliedern Unzufriedenheit gab. Es ging um „Teamcoaching: Unter die Haut“ weiterlesen

Teamentwicklung und Leitung von Teams, Seminar in Regensburg

Gute Teams sind auf der Siegerspur. Sie leben vom erfolgreichen Zusammenspiel. Aber wie funktionieren gute Teams? In diesem Seminar erlernen Sie, wie man effektive Teamarbeit organisiert, welche Konflikte auftreten können und worin die Erfolgsfaktoren für Teamarbeit liegen. Wir befassen uns mit Phasen der Teamentwicklung, Teamrollen und Team-Energizern sowie mit der Moderation von Meetings. Dabei wechseln sich Input vom Kursleiter und Arbeit im Team ab. Wir leben schon im Seminar ganz praktisch den Teamgedanken!

Zeit: 28.-29. April 2017

Ort: VHS-Regensburg

Jetzt annmelden!

Rechtsprechung: Sind Coaches Lehrer?

GesetzeCoaching ist eine Beratungsform, die Menschen darin unterstützen soll, vor allem berufliche Herausforderungen besser zu meistern. Ein Coach ist so etwas wie ein Geburtshelfer für Lösungen. Er bietet dabei Beratung ohne Ratschlag und hilft seinen Klienten, Lösungen zu finden. Aber ein Coach ist ganz sicher kein Lehrer. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) sieht das anders. Bis vor kurzem. „Rechtsprechung: Sind Coaches Lehrer?“ weiterlesen