Selbstwirksamkeit: Warum der Verstand die Emotionen braucht

(Beitrag für das BusinessVillage Online-Magazin)

Für rationale Entscheidungen benötigen wir doch keine Emotionen, oder? Emotionen sind der Vernunft doch eher abträglich, nicht wahr? So meinen wir. Doch dieses Weltbild wankt. Der Bauch dominiert den Kopf – der rational gesteuerte Homo oeconomicus ist ein Mythos vergangener Zeiten. Und mehr noch: Ohne unseren Bauch und ohne Emotionen könnten wir gar nicht vernünftig handeln. Warum das so ist, erläutert Constantin Sander. „Selbstwirksamkeit: Warum der Verstand die Emotionen braucht“ weiterlesen