Buchtipp: Wenn Sie wollen, nennen Sie es Führung

Was zeichnet gute Führung aus? Sollen Führer – steuern, lenken, motivieren – oder sollen sie einfach auf die Selbstorganisationskräfte ihres Teams vertrauen? Liest man das jüngste Buch von Cyrus Achouri, dann erscheinen einem diese Fragen schnell absurd. Denn Achouri wirft das klassische Verständnis von Führung über den Haufen.

Der Autor führt den Leser zunächst in die Welt der Systemik ein und weckt ein tieferes Verständnis davon, wie selbstorganisierte Systeme funktionieren. Dabei verschwimmt die Grenze zwischen Natur- und „Buchtipp: Wenn Sie wollen, nennen Sie es Führung“ weiterlesen

Buchtipp: “Ärmel Hoch” von Gudrun Happich

Schon wieder ein Management-Buch? Muss das sein? Karriereberater gibt es doch schon so viele! So dachte ich zunächst. Als ich mir das Buchdebüt von Gudrun Happich, ihres Zeichens Biologin und Führungskräftecoach, dann aber näher ansah, dachte ich: „Nein, hier schreibt zweifellos eine erfahrene Beraterin aus der Praxis.“ Keine platten Allgemeinplätze, sondern hilfreiche Einsichten in die Problemstellungen von Führungskräften anhand von Praxisbeispielen. Dadurch wird der Inhalt anschaulich und gewinnt deutlich an Gewicht. Ein besonderes Augenmerk verdient die „Buchtipp: “Ärmel Hoch” von Gudrun Happich“ weiterlesen

zweite Auflage: CHANGE! Bewegung im Kopf

„Von so leichter Hand geschrieben hat man die Zusammenhänge zwischen Denken, Fühlen und Handeln selten konsumieren dürfen.“
kommunikation & seminar, Heft 4/2010

“Wer Change Management schneller und besser in eine Organisation tragen will, dem sei das Buch “Change!” von Constantin Sander wärmstens empfohlen.”
Hamburger Abendblatt, 6./7. November 2010

„zweite Auflage: CHANGE! Bewegung im Kopf“ weiterlesen

Bücher über Coaching, NLP, Management und Karriere

Wenn ich mit der Bahn unterwegs bin, habe ich immer ein Buch dabei. Oft erwische ich mich auch dabei, dass ich mich beim Lesen regelrecht eintrancen lasse. Meine Gedanken beginnen dann zu fließen, während draußen die Landschaft vorbeifliegt. Ich mag das. Oft kommen mir dann wieder neue Ideen. Interessante Fachbücher geben Impulse und erweitern den eigenen Horizont. Und ermuntern wieder, Neues auszuprobieren, Dinge zu verändern. „Bücher über Coaching, NLP, Management und Karriere“ weiterlesen

Literaturtipp: Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn!

Huether: Bedienungsanleitung ...

Gerald Hüther: Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn (Sammlung Vandenhoeck)Huether: Bedienungsanleitung ...

Unser Gehirn ist ein Wunderwerk der Natur. Seine Vernetzungsmöglichkeiten sind quasi unendlich. Nutzen wir es entsprechend? Wie können wir es besser nutzen? Gerald Hüther, Neurobiologe aus Göttingen, hat zu diesem Organ eine Bedienungsanleitung geschrieben. Was für ein Unterfangen! Eine Bedienungsanleitung. Darf man das? Hüther darf das. Und es fängt gleich gut an. Sein erstes Kapitel heißt „Entfernung von Verpackungsmaterial und Schutzvorrichtungen.“ Beginnend bei der Plastizität „Literaturtipp: Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn!“ weiterlesen

Hamburger Abendblatt kürt „Change!“ Zum Buch der Woche!

In der Rezension heißt es unter Anderem:

„Als Beratungsthema gibt es Change Management im heutigen Verständnis seit etwa 20 Jahren. Tatsächlich besteht an der Notwendigkeit von Wandel und Entwicklung kein Zweifel. Denn allein die Masse an gescheiterten Ansätzen in der praktischen Umsetzung ist ernüchternd. Da ist jeder wissenschaftlich fundierte Beitrag willkommen. Die Hirnforschung kann eine Menge Erhellendes zum Thema beitragen. Wer also Change Management schneller und besser in eine Organisation tragen will, dem sei das Buch “Change!” von Constantin Sander wärmstens empfohlen.“

Change Management: Natürlich wandelbar?

Beitrag aus www.die-wirtschaft.at

Change Management ist im Zeitalter der Beschleunigung eine besondere Herausforderung für Unternehmen. Viele Klein- und Mittelständler tun sich schwer damit. Constantin Sander und andere Change-Experten füllen den Leitartikel von Martina Bachler zu diesem Thema mit ihren Denkansätzen. Mind steps bringt einen Auszug aus Heft 7/2010.

„Change Management: Natürlich wandelbar?“ weiterlesen