Erfolg: Lernen von Vorbildern

Erfolg kommt nicht von selbst, sondern ist das Resultat des Zusammenwirkens von Motivation, Zielorientierung, Strategie, Kreativität, Durchhaltevermögen – und Training. Dies lässt sich sehr gut exemplarisch bei erfolgreichen Sportlern beobachten. Gerd Schönfelder ist ein herausragendes Beispiel, denn er ist ein Ausnahmeathlet, der Sportgeschichte geschrieben hat. Was Sie von ihm lernen können, lesen Sie heute im Blog. „Erfolg: Lernen von Vorbildern“ weiterlesen

Kommunikation: Haben Sie auch vier Ohren?

Haben Sie nicht? Nur zwei? Nun, mit vier Ohren hören Sie aber besser. Wesentlich besser sogar. Nein, das ist kein Werbegag des Hörgeräteakkustikers, sondern Psychologie. Oder vielleicht sollten wir besser sagen, ein psychologisches Modell. Es hilft immer dann, wenn Kommunikation mal wieder gestört ist und Missverständnisse den Austausch behindern. Wenn Sie wissen möchten, wie  Sie zu den zusätzlichen zwei Ohren kommen, dann lesen Sie einfach weiter. „Kommunikation: Haben Sie auch vier Ohren?“ weiterlesen

Coaching-Tipp: Aktives Zuhören

Kommunikation ist manchmal eine Tragödie, wenn sie zum Schauspiel, oder gar zum Schaukampf der Missverständnisse verkommt. Woran das liegt? Sehr einfach: Sprache ist nicht so eindeutig kodiert wie ein Computerprogramm. Wenn wir hören, hören wir immer durch unsere Filter der Erfahrungen und Erwartungen. Eine der Grundregeln der Kommunikation lautet daher: Die Nachricht entsteht immer beim Empfänger.  „Coaching-Tipp: Aktives Zuhören“ weiterlesen

Buchtipp: Feierabend hab ich, wenn ich tot bin

In diesem Blog habe ich schon mehrfach zum Thema Burnout gepostet. Und nicht nur ich. Die Medien sind voll von Beiträgen über Burnout. Meist geht es dabei um Zahlen, um Fälle Betroffener, um medizinische Diagnosen, um Prophylaxe und um Gegenmaßnahmen. Der Psychologe und Coach Markus Väth hat vor kurzem ein Buch vorgelegt, das Burnout aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet: Aus der Perspektive unserer Gesellschaft und als Phänomen der modernen Arbeitsgesellschaft und eben nicht als individuelles Problem. „Buchtipp: Feierabend hab ich, wenn ich tot bin“ weiterlesen

Aktivieren Sie Ihr Glückssystem!

In einen früheren Beitrag habe ich darüber geschrieben, wie sinnlos die Suche nach dem Glück ist. Glück finden wir nicht, Glück entsteht durch positive Erfahrungen und durch sinnhafte und sinnliche Erlebnisse. Glück ist das Ergebnis von Passion und Leidenschaft.  Wie jeder sein Glückssystem aktivieren kann, beschreibe ich im Multimedia-Projekt EML Matrix 3.0. Hier kommt ein kleiner Ausschnitt daraus.