Schlagwort-Archive: Ökologie

Coaching-Tipp: SMART Reloaded

Wie bekommen Ziele die nötige Zugkraft? Wie vermeide ich das Mantra „Schauen wir mal“, wenn es um Veränderung geht? „Na klar, mit SMARTen Zielen.“ Die alten Hasen unter den Führungskräften kennen das. Sie auch? Aber können Sie es auch wirklich? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Coaching-Tipp: SMART Reloaded

„Change!“ ist jetzt in der dritten Auflage verfügbar

Als ich vor drei Jahren mit der Arbeit an „Change!“ begann, stand für mich die Motivation im Vordergrund, ein Mosaik aus NLP, Psychologie, Systemtheorie, Ökologie und Neurobiologie zu einem Gesamtbild zusammenzulegen. Dass es so erfolgreich sein würde, hatte ich zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturtipps | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Change!“ ist jetzt in der dritten Auflage verfügbar

Buchtipp: Die notwendige Revolution

Peter Senge gilt als Vater der lernenden Organisation. Bereits 1990 hat er ein Buch vorgelegt, das unsere Vorstellung über Management und Veränderungsprozesse revolutioniert hat. „Die fünfte Disziplin“ nannte er das Denken und Handeln in lernenden Systemen. Jetzt hat er gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Die notwendige Revolution

Change Management: Change als evolutionärer Prozess

Die Grundlage von Change Management ist mehr als die Erkenntnis „panta rhei“ (alles fließt), wie Peter Kruse so treffend formuliert hat. Change heißt: weg von der Prozessoptimierung hin zum Systemwechsel. Dazu müssen wir aber auch unsere Denkweisen grundlegend ändern. Spiral … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Change Management: Change als evolutionärer Prozess

Authentizität: Alles Fassade, oder was?

Minister zu Guttenberg hat einen Fehler gemacht. Er hat für seine Dissertation wohl gnadenlos abgekupfert. Und er dementiert. Kann das gut gehen? Die Öffentlichkeit erregt sich. Dabei ist dieser Fall nur die Spitze des Eisbergs. Ein gesellschaftliches Phänomen macht sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken, Fühlen, Handeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Bauch im Kopf: Vom Nutzen der Intuition

Was funktioniert besser: Unser Bauchgefühl oder unser Verstand? Auf was sollen wir uns im Zweifel verlassen? Inzwischen hat die Gehirnforschung zeigen können, dass sich diese Frage so gar nicht stellt, da nämlich beide unzertrennlich sind.

Veröffentlicht unter Denken, Fühlen, Handeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bauch im Kopf: Vom Nutzen der Intuition

Change Management – es knirscht im Getriebe

Der schwedische Organisationsforscher und Change-Experte Nils Brunsson räumt mit klassischen Management-Konzepten auf. Er hält hergebrachtes Change Management für einen Mythos und wirft Unternehmen Scheinheiligkeit vor. Ist das nur publicitywirksame Schmähkritik oder ist das was dran?

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare