Coaching

im_Coaching_aEin Coach ist ein professioneller Wegbegleiter und, wenn Sie so wollen, ein Veränderungsbeschleuniger. So jedenfalls begreife ich meine Arbeit. Ich gebe Ihnen kompetentes Feedback und sorge dafür, dass Sie Ihren Kurs klar definieren, Trittsicherheit entwickeln, Ressourcen aktivieren und mögliche Hindernisse aus dem Weg räumen können. Und gelegentlich provoziere ich auch.

Coaching vermittelt keine Fachkenntnisse und ich sage Ihnen auch nicht „wo es langgeht“. Sie müssen auch nicht „auf die Couch“. Coaching vermittelt Ihnen aber neue Wahrnehmungs- und Handlungsoptionen. Die Wirkung des Coaching liegt darin, dass es starke Impulse setzt, die in kurzer Zeit zu nennenswerten Erfolgen führen.

Coaching ist deshalb so effektiv, weil es Horizonte erweitert und die in Ihnen steckenden Motivationen aktiviert. Coaching bewegt. Und das funktioniert nach meiner Erfahrung am besten, wenn Sie sich bewegen. Meine Coachings führe ich daher vorwiegend draußen in der der Natur durch. Dort gibt es keine begrenzenden Wände, sondern Freiräume und Bäume, die in den Himmel wachsen.

Eine Klientin: „Sie haben schlicht und einfach mein Leben verändert. Meine Ängste schwinden Tag für Tag und mein Selbstvertrauen wird größer. Ich fühle mich jeden Tag stärker und nicht nur ein bisschen. Es ist, als haben Sie einen Schalter umgelegt. Ok, sie haben mir geholfen, einen Schalter umzulegen und dieses Wissen hilft mir sehr: daß die Stärke in mir selbst ruht. Jetzt bin ich für andere stark, das ist ein sehr gutes Gefühl.“

Haben Sie Interesse an einem Coaching? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Mögliche Fragestellungen (Beispiele):

  • Sie wollen in Ihrem Job mehr aus sich machen.
  • Sie haben eine neue Führungsaufgabe übernommen und wollen Ihre Führungsqualitäten verbessern.
  • Sie benötigen Unterstützung in der Teamentwicklung.
  • Sie wollen Ihr eigenes Unternehmen weiterentwickeln und benötigen dabei eine zielorientierte Begleitung.
  • Sie sind mit Konflikten am Arbeitsplatz konfrontiert, sehen aber derzeit keinen Weg, diese zu lösen.
  • Sie stehen vor einem Berufswechsel und in einer Phase der Neuorientierung.
  • Sie haben das Gefühl, Ihnen laufe die Zeit weg und möchten diese effektiver nutzen.
  • Sie möchten Berufs- und Privatleben besser ausbalancieren.

Coaching-Formate

  • Prozessbegleitendes Coaching: in der Regel 5-6 Sitzungen von jeweils einer Zeitstunde, in seltenen Fällen mehr. Entwicklungsfortschritte werden zu Beginn jeder Sitzung reflektiert.
  • Telefoncoaching: meist im Anschluss an das prozessbegleitende Coaching zur Sicherung des Transfers.
  • Intensivcoaching: 6 Zeitstunden an einem Tag. Vorteil: Tiefgehende Bearbeitung Ihres Themas an einem Tag. Empfehlung: anschließendes Telefoncoaching.

Coaching-Methoden

Ich arbeite mit einer Kombination folgender Methoden:

  • Neurolinguistische Programme (NLP): Auf Ihrer „inneren Landkarte“ aufbauende Kommunikationstechniken, welche Ihnen neue Wahrnehmungsperspektiven vermitteln, Ressourcen aktivieren und verankern. Das NLP bedient sich Ihrer Repräsentationssysteme (visuell, auditiv, kinästhetisch) und arbeitet viel mit Assoziationen sowie mit dem Modellieren von Lösungsszenarien.
  • Systemisches Coaching: Systemische Techniken fragen nicht nach Ursache und Wirkung, sondern nach Beziehungen. Ihr soziales Umfeld wird in die Betrachtung einbezogen. Ich arbeite sehr gern mit systemischen Strukturaufstellungen (nach Varga von Kibed/Sparrer).
  • Lösungsfokussiertes Coaching: Lösungsfokussierte Fragen führen Sie weg vom Problem und konsequent hin zu Lösungen.
  • Embodiment: Geist, Emotion und Körper lassen sich nur schwer trennen. Der Körper ist die Bühne unserer Gefühle. Daher sind kinästhetische Wahrnehmungen, Body-Feedback und Mentaltraining sehr effektive Zugänge für Veränderungsprozesse.

für Firmen

Coaching ist inzwischen eine weit verbreitete Methode der gezielten Förderung von Führungskräften, wird aber auch darüber hinaus mehr und mehr als Personalentwicklungsmaßnahme bei Mitarbeitern eingesetzt. Drei Viertel der DAX-Unternehmen setzen bereits auf Coaching von Führungskräften (Coaching Magazin 25.11.2010).  Vorbildliche Coaching-Programme existieren z.B. bei Pfleiderer, Daimler, SAP und Volkswagen.

Der Vorteil von Coaching gegenüber anderen Maßnahmen der PE ist das gezielte Eingehen auf den Einzelfall mit Hilfe von effektiven Interventionen. Zudem ist die Vertraulichkeit gewahrt und dem Mitarbeiter wird keine Lösung „verpasst“, sondern diese von ihm selbst mit meiner Unterstützung erarbeitet. Das sichert eine hohe Eigenmotivation beim Transfer.

Neben Einzelcoachings biete ich auch Teamcoachings und Workshops zur Teamentwicklung. Auch hier kann ich Ihnen neben Indoor- auch Outdoor-Trainings anbieten. Wir arbeiten im Kletterrwald oder auf Segelschiffen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Literatur zum Thema:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.