Archiv der Kategorie: Change Management

Change: Wie Zukunft entsteht – und wie nicht

Persönliche Krisen, Krisen in Teams und Organisationen sowie Krisen in Gesellschaften sind immer eine Chance zur Veränderung. Ob daraus etwas fruchtbares Neus entsteht, hängt auch davon ab, ob wir bereit sind, alte Muster aufzugeben. Viel wichtiger allerdings: Die Möglichkeit unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Change: Wie Zukunft entsteht – und wie nicht

Theory U: Presencing als soziale Technik

Es ist nun schon ein paar Jahre her, dass Claus Otto Scharmer seine Theory U veröffentlicht hat. Aber in dieser Zeit, in der genaues Beobachten, empathisches Zuhören und Achtsamkeit immer mehr der Flüchtigkeit und der schnellen Bewertung weichen, finde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Theory U: Presencing als soziale Technik

Ist humane Arbeit Bullshit?

Die humanistische Psychologie prägt seit langem den Tenor fortschrittlicher Personalarbeit. Es geht dabei um Sinnstiftung, offene Kommunikation, gegenseitige Wertschätzung, kooperative Führung, intrinsische Motivation. Unter anderem. Aber ist das wirklich der richtige Dreh? „Nein, in der Wirtschaft dreht sich alles um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ist humane Arbeit Bullshit?

Buchtipp: „Zurück an die Arbeit“ Von Lars Vollmer

Starre Organigramme, Meeting-Terror, Projektplanungs-Exzesse, Auditing-Orgien und dergleichen sind in vielen Unternehmen Alltag. Und das nervt. Immer mehr Menschen befassen sich mit Dingen, die nichts zur Wertschöpfung beitragen, sagt  der Managementdenker Lars Vollmer. Das gehört hinweggefegt, sagt er. „Zurück an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Zurück an die Arbeit“ Von Lars Vollmer

Organisationsentwicklung: Reinventing Organizations

Firmenpatriarchen sind out oder allenfalls noch bei der Mafia zu finden. Auch das Konzept der hierarchisch strukturierten Linienorganisation gehört immer mehr der Vergangenheit an. Und immer mehr Organisationen verlassen sogar den Pfad der ständigen Optimierung, ersetzen oder ergänzen ihn durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Organisationsentwicklung: Reinventing Organizations

Rock the System: Wie Sie eine Organisation in Resonanz versetzen können

Viele Menschen wollen etwas verändern. Sich selbst, ein Team, ein Unternehmen, eine Gesellschaft, die Welt. Wenigen gelingt das effektiv. Die übrigen stoßen mit ihren Impulsen nicht auf Resonanz, obwohl ihre Ideen nicht schlechter sind, als die Ideen der Erfolgreichen. Woran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rock the System: Wie Sie eine Organisation in Resonanz versetzen können

Selbstorganisation als Grundprinzip nachhaltigen Managements

Nachhaltigkeit ist im 21. Jahrhundert ein politischer Begriff geworden, an dem nun auch das Management nicht mehr vorbeikommt. Dies ist aber keine Frage der Opportunität, sondern in Zeiten knapper werdender Ressourcen und zerplatzender Marktblasen ein Weg ohne Alternative, der sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Selbstorganisation als Grundprinzip nachhaltigen Managements

Was ist eigentlich ein Fehler?

Professionalität ist unter anderem durch Perfektion gekennzeichnet. Und wer perfekt sein will, der versucht tunlichst, Fehler zu vermeiden. Das ist auch gut so. Aber es gibt Situationen und Phasen, in denen Fehler quasi zum System gehören. Sie lassen sich dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Buchtipp: Die notwendige Revolution

Peter Senge gilt als Vater der lernenden Organisation. Bereits 1990 hat er ein Buch vorgelegt, das unsere Vorstellung über Management und Veränderungsprozesse revolutioniert hat. „Die fünfte Disziplin“ nannte er das Denken und Handeln in lernenden Systemen. Jetzt hat er gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Die notwendige Revolution

Buchtipp: next practice – Erfolgreiches Management von Instabilität

Peter Kruse ist für mich einer der prägnantesten Denker des modernen Managements. Er verknüpft moderne Hirnforschung mit systemischem Management und gilt als einer der intellektuellen Paten sozialer Netzwerke im Web. Change Management ist eines seiner Kernthemen. Das 21. Jahrhundert ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Change Management | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: next practice – Erfolgreiches Management von Instabilität