Archiv des Autors: Constantin Sander

Über Constantin Sander

Wissenschaftler, Marketer, Coach, Berater, Autor

Sprachhygiene: Weg mit den Konjunktiven!

Zur Sprachhygiene gehört eine klare Sprache. Das ist umso wichtiger, weil unsere Sprache nicht eindeutig codiert ist. Eine Art Weichspüler sind die Konjunktive. Wann und warum Sie die tunlichst vermeiden sollten, erkläre ich in meinem Video-Podcast für „The Coaching Clubs“: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Wahrnehmung ist eine kontrollierte Halluzination.“

Ist unsere Wahrnehmung ein Spiegelbild der Wirklichkeit oder lassen wir uns täuschen? Wie konstruiert unser Gehirn eigentlich Realität? Paul Watzlawick hat schon vor vielen Jahren behauptet und überzeugend dargestellt, dass Wirklichkeit das Ergebnis von Kommunikation ist. Das ist starker Tobak … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denken, Fühlen, Handeln | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerhard Roth, Alica Ryba: Coaching, Beratung und Gehirn

Die gute Nachricht lautet: Coaching wirkt. Die schlechte heißt: Es wirkt nicht immer. Der Neurowissenschaftler Gerhard Roth und seine Assistentin Alica Ryba haben ein fundamentales Buch über die Wirksamkeit von Coaching geschrieben. Vor etwas über einem Jahr habe ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teamcoaching: Unter die Haut

Teams sollen funktionieren. Und wenn das mal nicht so ist, machen wir Teamentwicklung. Doch was, wenn das Team durch einen inneren Konflikt blockiert ist? Nix Entwicklung.  Hier die Geschichte eines großen Teams, das mich und meinen Kollegen Carsten Lenk im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teamentwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Teamcoaching: Unter die Haut

Buchtipp: „Jeder für sich oder gemeinsam fürs Ganze?“ Von Christoph Bauer

Wettbewerb ist ein Grundprinzip der Marktwirtschaft. In tayloristischen Unternehmen setzt sich dieses Prinzip oft fort. Hierarchien bilden das stabilisierende Moment. Mit zunehmender Dynamik und Komplexität von Märkten infolge der digitalen Revolution und der Globalisierung ist diese Organisationsstruktur aber ein Auslaufmodell. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leadership | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: „Jeder für sich oder gemeinsam fürs Ganze?“ Von Christoph Bauer

Wie Führung im Zeitalter 4.0 gelingt

Manager sollen zielorientiert, agil, entscheidungsfreudig, durchsetzungsfähig, fachkompetent, flexibel, effizient und  belastbar sein. Soviel zur Wunschliste zahlreicher Unternehmen. Doch wo bleibt der Mensch? Zu Beginn der Industrialisierung gab es keine Manager. Es gab den Chef und Eigentümer, der die Geschicke der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leadership | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie Führung im Zeitalter 4.0 gelingt

Agiles Management: Können Elefanten tanzen?

Agiles Management ist derzeit voll im Trend. Viele sehen es als neue Management-Methode. Es ist eher eine Haltung, die so ganz neu gar nicht ist. Für „Praxis Kommunikation“ habe ich dazu einen Beitrag geschrieben. Frank Thelen, Gründer und IT-Investor sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leadership | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Selbstmanagement: Tun wir, was wir wollen oder wollen wir nur das, was wir ohnehin tun?

Vor einigen Jahren machte die These die Runde, dass es keinen freien Willen gebe. Wir seien durch unbewusste Prozesse gesteuert, willentliche Entscheidungen seien eine Illusion. Die Hirnforscher Gerhard Roth und Wolf Singer hatten diese Behauptung aufgestellt. Jetzt hält der Neurobiologe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching, Denken, Fühlen, Handeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Selbstmanagement: Tun wir, was wir wollen oder wollen wir nur das, was wir ohnehin tun?

Buchtipp: Kompass neues Denken, von Natalie Knapp.

Menschen hätten es gern einfach, übersichtlich, leicht handhabbar. Stattdessen wird die Welt um uns herum immer komplizierter, unübersichtlicher und schwieriger zu steuern. Aber es gibt in dieser immer komplexeren Welt Lichtblicke. Einer davon ist das Buch der Philosophin Natalie Knapp. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literaturtipps | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Buchtipp: Kompass neues Denken, von Natalie Knapp.

Ist Achtsamkeit nur Nabelschau?

Ich höre und staune. Ein Historiker hält den gegenwärtig weit verbreiteten Fokus auf Achtsamkeit und Meditation für narzisstisch. Es halte die Menschen vom Denken ab. Eine ansonsten von mir sehr geschätzte Beraterkollegin spricht von übertriebenem Selbstliebemüll – und mir bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coaching | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar