Buchtipp: Erfolgreich führen in Netzwerken.

BuchtitelWas macht man, wenn man über Jahre Erfahrung in der Beratung und obendrein über profunde Kenntnis der Managementlehrer verfügt. Richtig, man schreibt ein Buch. Genau das hat der Wiener Coach und Berater Leopold Faltin getan und das ist gut so. Was für manche zunächst nach einem Social Media-Leitfaden klingen mag, ist ein Kompendium der Führungstechniken, insbesondere der lateralen Führung. Letztere wird in Zeiten einer Abflachung von Hierarchien immer wichtiger, denn viele Fachkräfte sowie Projektleiter fühlen sich mit ‚Leading‘ überfordert. Aber nicht nur diese sondern auch erfahrene Führungskräfte finden in Faltins Buch eine Fülle an Stoff, um ihren Führungsstil zu hinterfragen, angefangen von gruppendynamischen Modellen, über Ziele, Delegation und Feedback bis hin zu den Themen Motivation und Konfliktregulation, behandelt der Autor ein weites Feld an Führungsaufgaben mit Sichtweisen, kompetenten Erläuterungen und Exkursen in die Praxis.

Dabei gelingt dem Autor die Verknüpfung von theoretischen Modellen mit praktischen Beispielen und Anleitungen für die Umsetzung. Hervorhebungen im Text machen die Kost verdaulicher und erleichtern ein schnelles Lesen. Dabei klingen immer seine systemische Sichtweise und sein wertschätzendes Menschenbild durch. Ach, ja, von Social Media handelt das Buch übrigens auch. Aber nur am Rande. Soziales Netzwerk ist für Faltin mehr als der virtuelle Austausch. Ein alles in allem ein lesenswertes Buch für alle, die mehr über Führung verstehen und Wege für die Praxis finden wollen.

Im mind steps bookshelf bestellen:

Faltin, Leopold (2012): Erfolgreich führen in Netzwerken. Gemeinsamkeit gestalten. Wien: Signum.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Constantin Sander

Wissenschaftler, Marketer, Coach, Berater, Autor
Dieser Beitrag wurde unter Leadership abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.