Führung: Musik als Metapher für Leadership

Was ist der beste Führungsstil? Ist es der des Teamchefs, der seine Mannschaft so motiviert wie Jürgen Klinsmann? Oder ist es doch der Basta-Stil, für den Gerhard Schröder so bekannt wurde? Itay Talgam, israelischer Dirigent und Schüler von Leonard Bernstein zeigt auf geniale Weise, welche verschiedenen Führungsstile sich in seiner Profession finden und wie sie wirken. Ähnlichkeiten zum Management sind natürlich rein zufällig.

Talgam könnte sagen: „Nimm Dir Carlos Kleiber als Vorbild, dann machst Du alles richtig.“ Tut er aber nicht. Er stellt stattdessen heraus, wie innere Haltung, Gestik und Mimik zusammenwirken und in der Kommunikation mit dem Orchester (und teilweise dem Publikum) zu einem Gesamtklang verschmelzen. Die Frage ist also nicht: Was ist der beste Stil, sondern welcher Stil führt zu welchen Resultaten? Aber sehen Sie selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=hGF6E0R5tj4

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Constantin Sander

Wissenschaftler, Marketer, Coach, Berater, Autor
Dieser Beitrag wurde unter Leadership abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.